The Garden Studio Ansegaard

The Garden Studio  Ansegaard
Im  Augenblick ist Ansegaard wo ich wohne und arbeite, unter Ausbildung zu dem Ausstellungs- Ort 
T h e   G a r d e n   S t u d i o
Ich lege den Garten an als Ausstellungsraum für Skulpturen, Land-Art und bezaubernde Garten Erlebnisse. Ein Teil vom Wohnhaus wird Ausstellungsraum. Die Ausstellungsräume sollen die Funktion als GalerIe haben. Insgesamt werden Räume für zeitgenössische Kunst von spannenden professionellen Künstlern, sogar aus dem Ausland, gebildet.
Ein Teil von der Werkstatt wird in Artist-in-residency Funktion umgebildet. Im Sommer gibt es eine Vereinbarung mit Greg Holden Regan aus San Diego.
Die Kunsthalle soll das ganze Jahr zugänglich sein. Artist-in residence nur im Sommer. An besonderen Tagen soll ein intimes Kunstfestival stattfinden. Wir wollen mit dem Treffen zwischen Künstler und Ihr Publikum und dem Treffen der Künstler verschiedener Fachgebiete  experimentieren.
Zum Beispiel: Im Garten wird Musik gespielt, für den Garten komponiert, als Installation. So wird die Musik ein Teil von dem Erlebnis zwischen Blumen, Skulpturen und Land-Art-Werken, als bekäme der Garten Stimmen, die mit den Besuchern kommunizieren. In der Werkstatt ist Lichtinstallation, Tanzperformance, Kindertheater und Vorlesung von Gedichten. Diese werden zugleich ausgestellt, ein Erlebnis der visuellen Seite von Wort und Dichtung. In der Galerie gibt es Ausstellungen von ausgewählten Malern, Grafikern und Keramikern.
An Ansegaard werden die örtliche Gesellschaft und ein grösseres Kunstpublikum in eine Welt von Kunst und Poesie eingeladen, wo die schöpfende Dimension überall anwesend ist.
Die künstlerische Vision für  T h e   G a r d e  n  S t u d i o  ist, dass es ein Ort werden soll, wo das wilde und poetische Wesen der Natur durch Künstler ein Sprachrohr bekommt, und der Mensch, als poetisches og kreatives Wesen, hier ein Spiegel bekommt
Plan ist mit der Zeit ein Gebäude für Theater und Musik aufzuführen. Künstler, die mit Ansegaard verbunden werden, können mit dem Treffen von ihrem Publikum weiter arbeiten. So kann spannende Zusammenarbeit und ausgezeichnete Kunstwerke verschiedener Fachgebiete entstehen. Und die kleine Festivals werden Workshops für Künstler sowohl für Publikum.

Haben Sie die Interesse das Projekt in irgend einer Weise zu unterstützen, richten Sie ein E-Mail an  ullalundsgart@icloud.com

Wünschen Sie neue Informationen, richten Sie ein E-Mail an ullalundsgart@icloud.com 


Vorläufiger Kalender
25.07.2018  
Öffnung der Kunsthalle Ansegaard – Erstes Kunst Festival mit Musik Installation im Garten, Konzert mit einer Komposition zum Garten von Rebecca Ryan – Verschiedene Ausstelungen im Garten und in der Galerie – Eröffnungsfeier von Greg Holden Ryans Zeichnungen und Gemälden.

19.08.2018
Zweites Kunst Festival 
 Vernissage von Birgitte Peuliches „Gemälden aus Färöerinseln“ – Tanztheater mit Improvisation von Tänzer Mette Molich Rimestad und Musiker Karoline Skriver  "Duet" , Vorlesung von Gedichten.
Zusätzliche Information kommt

Im Umbruch
Ostern 2019:  Tulpen Konzert, Trompete im Garten bei Komponist Rebecca Ryan, Tulpen, Gemälde von Tulpen und Licht Installation, Streich-Quartett von Søren Bendixen
Pfingsten:  Thema „tausende Zungen“ – Gedichte, New York, Kleider zum Pfingsten – Design Ausstellung, Vorlesen – Chorwerk

Johannistag:  Hochsommernacht, Gemälde mit dem Thema „Träume“ – Abendgesang, gemeinsames Singen und Body Percussion, Laternen im Garten, Feuer/Rede.

Ingen kommentarer:

Tilføj en kommentar